Dr. R. Forche Chromatographie just chromatography …

Clarity Chromatographie-Datensystem

Software - Hardware - Kontrolle - Auswertung - Erweiterungen

Mit Clarity bieten wir das bekannte, fortschrittliche Chromatographie-Datenverarbeitungssystem an, dessen spezielles Merkmal die optionalen Softwaremodule (Extensions) für Datenaufnahme, Datenverarbeitung sowie für die Kontrolle von inzwischen mehr als 600 Instrumenten sind.

Clarity wird in einer Vollversion, in einer abgespeckten Lite-Version und in einer Offline-Version angeboten. In jeder Version stehen Ihnen folgende Sprachen zur Verfügung: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Chinesisch und Russisch, die Sie während der Installation auswählen können (ab V. 5.0.4 Juli 2014).

Die Datenstation Clarity kann zum einen als reine Datenaufnahme- und Auswertestation verwendet werden (Clarity Lite, 1 Kanal, 16 Signale). Die Vielfalt der Interfaces zur Datenaufnahme (A/D-Wandler, LAN, USB, RS232) ermöglicht den Anschluß wirklich jedes Chromatographen.

Zum anderen können mit der Vollversion über spezielle Softwaremodule viele Geräte (LC-Pumpen, LC-Systeme, GC, AS, Detektoren, Säulenöfen, Fraktionssammler, Ventile, Waagen und mehr) direkt angesteuert und kontrolliert werden. Die Liste der von Clarity kontrollierbaren Geräte GC, HPLC, Autosampler, Pumpen, Ventile, Säulenöfen, Waagen, Fraktionssammler) umfaßt mittlerweile mehr als 600 Positionen (siehe rechts D004).

Clarity und Windows Betriebssysteme

Clarity wird laufend den jeweils aktuellen Betriebssystemen von Microsoft angepaßt. Die Version 7.0 ist bis Windows 10 (64 bit) kompatibel.

Die jeweils aktuellste Version von Clarity (zur Zeit 7.03) kann kostenlos bei DataApex heruntergeladen werden.
Achtung! Wenn Ihr Chromatographiegerät mit Clarity gesteuert wird (z.B. DANI Gaschromatographen), so fragen Sie unbedingt vorher bei Ihrem zuständigen Service an, ob die Firmware Ihres Gerätes mit der gewünschten Version von Clarity kompatibel ist. Unter Umständen kann es zu Problemen kommen, die nur mit einem Firmwareupdate zu lösen sind.

Die wichtigsten Eigenschaften von Clarity zusammengefaßt:

Beschreibung: Chromatographiesoftware für Datenaufnahme und –verarbeitung sowie optional Gerätekontrolle - siehe Datenblatt D004
Produktpaket: SW auf DVD; Hardware-Key (Dongle) für USB oder LPT-Anschluß; Kabel; Handbücher; A/D-Wandler (optional)
A/D-Wandler:

Colibrick (extern,USB) 1, 2 oder 4 Kanäle;

Betriebssysteme: MS Windows XP,  7*, 8*, 10*, evtl. Service Packs
* jeweils in 32- oder 64-bit Version (siehe auch Kompatibilitätstabelle D016)
PC-Anforderungen: Siehe Datenblatt D016
Anzahl angeschlossener Geräte: Bis zu vier Chromatographen/Geräte (= bis zu vier Zeitachsen) gleichzeitig; jedes mit bis zu 12 Signalen/Kanälen
Datenaufnahme: Von jedem Detektor mit Spannungsausgang bis 10m Distanz über USB- oder PCI-Konverter
Digitale Datenaufnahme: für bestimmte Chromatographen, z.B. Agilent, DANI, Knauer (siehe Liste D004 der kontrollierten Geräte)
Meßbereiche: Bipolar: 156, 1250, 10.000 mV;
Integrationsfrequenz: bis zu 400 Hz in 24-bit-Auflösung
Anforderungen gemäß GLP u. 21 CFR part 11: Paßwortschutz/Verfall; elektronische Signatur, Audit Trails, Benutzerkonten mit Zugangsrechten, Rohdaten und Verlauf von Modifikationen im Chromatogramm gespeichert, Validierung
Zusammenarbeit mit Probengebern: Die Software kooperiert mit allen Probengebern im aktiven oder passiven Modus über TTL-Kontakt; direkte Kontrolle ausgewählter Probengeber möglich (siehe Liste D004 der kontrollierten Geräte)
Integration: 27 Integrationsparameter wie Peakbreite, Schwellwert, Aufsetzerpeaks, etc. Die Integrationsparameter sind zeitprogrammierbar; automatische Reintegration
Berechnungsarten (Quantifizierung): Sowohl ohne als auch mit Kalibration (interne und externe Standardmethode); Parameter individueller Peaks können zur Bewertung der Effizienz der Säule oder des gesamten chromatographischen Systems herangezogen werden; SST-Modul zur Abschätzung der Abweichung oder Reproduzierbarkeit ausgewählter Parameter
Kalibrationen: 6 Typen von Kalibrationskurven mit bis zu 20 Leveln; Referenzpeaks; Gruppierung; unbegrenzte Anzahl von Standards(peaks); LOD; LOQ; mehrere Interne Standards
Arbeit mit Chromatogrammen: Überlagerung beliebig vieler Chromatogramme; mathematische Operationen; benutzergesteuerte Beschriftungen und Chromatogrammeinstellungen
Automatisierung: Sequenzen, Post Run - automatische Durchführung ausgewählter Kommandos und Anwendungen direkt im Anschluß an die Datenaufnahme; Stapelverarbeitung; Kommandozeilenparameter
Ergebnispräsentation: Egebnistabellen und Zusammenfassungen, beides sehr frei gestaltbar; Tabellenspalten mit anwenderdefinierten Berechnungen; Export in Text-oder Datenbankformaten (pdf, Excel, dbf)
Berechnungen: Standard: 12 vordefinierte mathematische Operatoren, 15 Grund- und vier Summary-Funktionen;
Speziell: Kovats-Indizes; Noise/Drift-Berechnung
Reports: Aufbau benutzerdefiniert; Druckvorschau; Druck in pdf-File und e-mail
Datenexport: ASCII, AIA, dBase, LIMS
Datenimport: ASCII, AIA, Lims
Mehrbenutzerumgebung: Anpaßbares System von Benutzerkonten sowie individuelles Erscheinungsbild des Desktop für jeden Benutzer
Netzwerkumgebung: Leichter Datenaustausch auf Dateiebene zwischen allen Stationen in einem lokalen Netzwerk
Kontrollmodule: Siehe Datenblatt D004 - Liste der kontrollierbaren Instrumente
Erweiterungen: GPC, PDA, CE, EA, NGA, DHA, MS, installation qualification (IQ) Test, Validation   Kit, SST Modul, LIMS Interface
Unterstützt Sprachen: chinesisch, deutsch, englisch, französisch, spanisch und russisch
Separate Lösungen: Clarity Lite, Clarity Offline – siehe Datenblatt D007
Unterstützung, Gewährleistung: Aut. Updates aus dem Web; freie Software-Updates; freier Zugang zur on-line-Wissendatenbank; techn. Support on-line; drei Jahre Gewährleistung auf Hardware

Nur ein geringes Budget? - Wie wäre es mit Clarity LITE, der Clarity -Version mit reduzierten Funktionen und ohne Gerätekontrolle, aber natürlich allen notwendigen Eigenschaften für eine erfolgreiche Datenauswertung.

Wenn Sie Ihre Analysendaten gern in Ruhe und abseits vom Laborbetrieb auswerten möchten, steht Ihnen mit Clarity Offline eine ebenfalls durch Hardware-Key geschützte Version zur verfügung, die über alle Auswertefunktionalitäten Ihrer Hauptlizenz verfügt. Chromatogramme können geladen und ausgewertet, Methoden können entwickelt oder geladen und modifiziert werden und sind dann in Ihrem Hauptsystem einsetzbar.

Bitte fragen Sie uns auch nach dem DataApex University-Package!

Vergleich: Clarity - Clarity Lite - Clarity Offline

Clarity LITE ist eine vereinfachte Version von Clarity, die die Datenakquisition von einem Chromatographiegerät (bis zu vier Detektoren teilen sich eine gemeinsame Zeitbasis) ohne Kontrollmodule ermöglicht. Durch seine reduzierte Ausstattung mit Funktionen ist es die kostengünstige Lösung für nicht-regulierte Laborumgebungen. Clarity Lite kann leicht nachträglich mit dem vollen Funktionsumfang ausgestattet werden.

Clarity Offline erlaubt Datenauswertung und Methodenvorbereitung. Diese Version kann nicht selbst Daten aufnehmen, aber sie kann Daten übernehmen oder sogar (über LAN) direkt auf Projekte der beiden oben beschriebenen Versionen zugreifen. Mit Clarity Offline kann der Anwender aufgenommen Daten auf zusätzlichen Computern oder zu Hause bearbeiten.

Die Angaben im folgenden Vergleich beziehen sich auf die aktuelle Clarity Version! Abweichungen in älteren Versionen sind möglich.

Eigenschaft picto-Clarity resize
Clarity
picto-Clarity-Lite resize
Clarity Lite
picto-Clarity-Offline
Clarity Offline
Unterstützung von Multi-Detektor-Geräten 32 Detektoren/   Gerät 4 Detektoren/ 1 Gerät Offline
Zahl der gleichzeitig angeschlossenen Geräte 1-4 1 1-4 (offline)         
Unterstützung von 21CFR Part11: elektronische Signatur, Audit Trail, erweiterte Anwenderkonten Ja Nein Ja
Kontrollmodule (Autosampler, GCs, HPLC-Pumpen - siehe Liste kontrollierter Geräte) Ja Nein Offline
Erweiterungen (SST, PDA, GPC, CE, EA, NGA, DHA, MS) Ja Nein Ja
Validation Kit, Test IQ Ja Nein Ja
Säulenleistungstabelle Ja Nein Ja
Summary Table (Übersichtstabelle) Ja Ja Ja
Datenexport ASCII, AIA, dBase
Datenimport CSW32/17, ASCII, AIA
Multiple Interne Standards Ja Ja Ja
Benutzerspalten in Ergebnistabelle - spezielle, durch den Benutzer festgelegte Berechnungen Ja Nein Ja
Auswahl des Arbeitsverzeichnisses Ja Nein Ja
Archive/Restore-Funktionen Ja Nein Ja
Stapelverarbeitung Ja Nein Ja
Modellmethoden und Copy from-Kommando für Arbeiten mit Methoden Ja Nein Ja
Sequenzen Ja Nein Ja
Automatischer Abzug des Lösemittels in der Methode definiert Ja Nein Ja
Hintergrundchromatogramm bei der Datenaufnahme Ja Nein -
A/D-Wandler-Hardware - verfügbare Typen Jeder Typ INT9, INT7, U-PAD, U-PAD2 Offline
A/D-Wandler-Hardware - Möglichkeit der Kombination verschiedener Typen Ja Nein -

Interesse?
Sofort anrufen!

Dr. R. Forche Chromatographie

Fritz-Peters-Str. 40
47447 Moers

E: info@gc-hplc.de

T:  02841-395383
F:  02841-395378

Schnelle Produkt-Anfrage

Preise auf diesen Seiten

Die hier genannten Preise sind unverbindlich.
Alle Preise auf diesen Seiten verstehen sich zzgl. MwSt. 

Impressum | Datenschutz  | Profil